Image:
Kirchdörfer
Lorz
Jeschke

Planung, Finanzierung und Kontrolle im Familienunternehmen – Festschrift für Prof. Dr. Brun-Hagen Hennerkes

C.H. Beck Verlag, München 2000

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Familienunternehmen haben Zukunft. Wir leben zwar im Zeitalter der Großkonzerne. Trotzdem behaupten sich viele Familienunternehmen in der globalisierten Wirtschaftswelt mit großem Erfolg. Oft gründet dieser Erfolg auf einer exzellenten Beratung in den Bereichen Planung, Finanzierung und Kontrolle.

Familienunternehmen erfolgreich führen

Welche Fragen Sie auch zu Planung, Finanzierung und Kontrolle im Familienunternehmen haben – hier geben Rechtsanwälte, Steuerberater, Vorstandsmitglieder, Geschäftsführer und andere Experten sachkundige Auskunft. Das Werk zeigt, worauf es in der Praxis ankommt, und behandelt u.a.:

Die Unternehmensplanung im Familienunternehmen:
Vom Bauch zum Kopf – eine Bestandsaufnahme der Praxis am Beispiel Melitta / Der Consigliere – Der Controller im Familienunternehmen / Die Bedeutung der unternehmerischen Planung für die Finanzierungsentscheidung einer Bank / Steuerplanung bei mittelständischen Unternehmen / Unternehmenszukunft: Planung und Risikovorsorge

Finanzierung und Bilanzierung:
Bilanzanalyse und Finanzierungsberatung für Unternehmen durch Banken / Der langfristige Kredit als tragende Säule der Finanzierung im deutschen Mittelstand / Die Finanzierung von Familienunternehmen durch Beteiligungsgesellschaften / Der Börsengang von Mittelstands- und Familienunternehmen / Die Finanzierung von Familiengesellschaften durch Genußscheine / Zugangsmöglichkeiten zum Kapitalmarkt für genossenschaftliche Unternehmen

Beratung und Kontrolle im Familienunternehmen:
Corporate Governance und Familienunternehmen – Die Kontrolle des Managements durch Eigner und Aufsichtsorgane in deutschen Familienunternehmen / Der Beirat im Familienunternehmen zwischen Beratung, Kontrolle, Ausgleich und Personalfindung – Eine kritische Bestandsaufnahme / Vergütung von Aufsichts- und Beiräten – Rechtliche und wirtschaftliche Aspekte sachgerechter Vergütungsstrukturen / Zusammensetzung, Anforderungen, Auswahl und Gewinnung von Beiräten und Aufsichtsräten / Rechtstatsächliches.

Herausgeber und Autoren zählen zu den profiliertesten Förderern deutscher Familienunternehmen. Gewidmet ist das Werk dem »Mittelstandspapst« Prof. Dr. Brun-Hagen Hennerkes zum 60. Geburtstag.

Pflichtlektüre für Familienunternehmer, deren rechtliche und steuerliche Berater.