Image:
Kirchdörfer
Lorz

Die internationale Unternehmerfamilie. Neuere Entwicklungen, Gestaltungsfallen und Vermeidungsstrategien

in: FuS 4/2016, S. 114-121.

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Die Beschäftigung mit Fragen des internationalen Steuer-, Familien- und Erbrechts wird für die Unternehmerfamilie in Zeiten fortschreitender Globalisierung immer wichtiger. Durch eine umfassende, auch die ausländischen Rechtsordnungen berücksichtigende Analyse lassen sich maßgebliche Problemstellungen bei einem Wohnsitzwechsel ins Ausland oder einer internationalen Eheschließung erkennen und Gestaltungen entwickeln, die unliebsamen Überraschungen vorbeugen. Die Europäische Erbrechtsverordnung (EU-ErbVO) hat den Kreis der hier bestehenden Gestaltungsmöglichkeiten erweitert.

Beitrag "Die internationale Unternehmerfamilie"