Image:
Frohnmayer
Klein-Wiele

Darf ein geschäftsführendes Verwaltungsratsmitglied einer monistischen SE Konzerntöchter leiten?

in: FuS 5/2018, S. 170-172.

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

LG Frankfurt, Urteil vom 3. Mai 2018, AZ: 3-05 O 101/17

Das Verbot der Schlechterstellung einer Europäischen Aktiengesellschaft (Art. 10 SE-VO) verbietet eine analoge Anwendung des § 27 SEAG für geschäftsführende Direktoren.

Beitrag "Monistische SE_SE-Ausführungsgesetz"