Image: Dr. Thomas Frohnmayer

Dr. Thomas Frohnmayer

Lawyer and Partner
Assistant: Ms. Christine Berger, Telephone: +49 (0)711 72579-32

Biography

1990 – 1995 Legal studies at the Universities of Munich and Tübingen
1995 – 1997 Legal traineeship
Overseas stay in Sydney / Australia
1998 – 2000 Assistant to the Chair of Prof. Dr. Wolfgang Marotzke, University of Tübingen
2000 – 2006 Lawyer in a firm specialising in commercial law
2003 Doctorate in law (Dr. iur.)
2006 Joined the firm
since 2009 Partner of the firm
Member of supervisory and advisory boards
Business mediator
Foreign language: English

Publications

Books
  • Familienunternehmen in Recht, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft Festschrift für Prof. Dr. Brun-Hagen Hennerkes

    C.H. Beck Verlag, München 2009
    » read more
  • Geschiedenentestament

    C.H. Beck Verlag, München 2004
    » read more
  • Book contributions
  • Familienunternehmen und Kapitalmarkt

    in: Kirchdörfer / Lorz / Wiedemann / Kögel / Frohnmayer (Hrsg.), Familienunternehmen in Recht, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft, Festschrift für Brun-Hagen Hennerkes zum 70. Geburtstag, C.H. Beck-Verlag, München 2009, S. 283 - 306
    » read more
  • Papers in journals
  • Darf ein geschäftsführendes Verwaltungsratsmitglied einer monistischen SE Konzerntöchter leiten?

    in: FuS 5/2018, S. 170-172.
    » read more
  • Arbeitnehmer im Aufsichtsrat: Ausweitung oder Ende des deutschen Mitbestimmungsrechts?

    in: FuS 6/2015, S. 140-142
    » read more
  • Streitvermeidung und -beseitigung. Brun-Hagen Hennerkes zum 75. Geburtstag

    FuS Sonderheft 2014.
    » read more
  • Konfliktmanagement – Methodik und Auswahl unterschiedlicher Instrumente zur Beilegung von Gesellschafterstreitigkeiten

    in: FuS Sonderheft 2014, S. 56-63.
    » read more
  • Berücksichtigung eines Lottogewinns bei der Berechnung des Zugewinnausgleichs

    in: FuS 2/2014, S. 85-86.
    » read more
  • Formlose Schenkung von Unterbeteiligungen

    in: FuS 1/2014, S. 38-39.
    » read more
  • Die Europäische Aktiengesellschaft (SE) als Rechtsform für deutsche Familienunternehmen – eine Fallstudie

    in: FuS 1/2014, S. 10-18.
    » read more
  • Gesellschafterdarlehen und Zahlungsunfähigkeit

    in: FuS 3/2013, S. 120-122.
    » read more
  • Zur Zulässigkeit der Rückwirkung von Steuergesetzen

    in: FuS 2/2013, S. 62-66.
    » read more
  • Vorzeitige Wiederbestellung von Vorstandsmitgliedern

    in: FuS 1/2013, S. 37-39.
    » read more
  • Beratungsverträge mit Aufsichtsratsmitgliedern

    in: FuS 6/2012, S. 242-243.
    » read more
  • Pflichtteilsrecht und Schenkungsvollzug bei atypischer Unterbeteiligung (Kommentierung BGH, Urteil vom 29.11.2011 – II ZR 306/09)

    in: FuS 2/2012, S. 83-84.
    » read more
  • Beirat – Externes Wissen abschöpfen

    in: FUCHSBRIEFE 14/2008, 18.Februar 2008, S.5 f.
    » read more
  • Familienunternehmen – Expansion durch Zukäufe

    in: FUCHSBRIEFE 22/2008, 17.März 2008, S.5 f.
    » read more
  • Die Stiftung als Instrument der Unternehmensnachfolge

    in: Unternehmeredition 3/2008 Private Equity, S. 74 ff.
    » read more
  • Beteiligung Minderjähriger am Familienbetrieb

    in: FUCHSBRIEFE 7/2007, 22.Januar 2007, S.5 f.
    » read more
  • Eheverträge und Absicherung des Ehepartners

    in: FUCHSBRIEFE 15/2007, 19.Februar 2007, S.5 f.
    » read more
  • Erbschaftsteuer – Reform mit Haken und Ösen

    in: FUCHSBRIEFE 23/2007, 19.März 2007, S.5 f.
    » read more
  • Familienstiftung und Doppelstiftung

    in: FUCHSBRIEFE 31/2007, 16.April 2007, S.5 f.
    » read more
  • Das Testament des Unternehmers

    in: FUCHSBRIEFE 39/2007, 14.Mai 2007, S.5 f.
    » read more
  • Familienunternehmen – Wie man dauerhaft Vertrauen schafft

    in: FUCHSBRIEFE 46/2007, 11.Juni 2007, S.5 f.
    » read more
  • Der Verkauf des Familienunternehmens

    in: FUCHSBRIEFE 54/2007, 9.Juli 2007, S.5 f.
    » read more
  • Gesellschaftsvertrag – Wertewandel und die Folgen

    in: FUCHSBRIEFE 62/2007, 6.August 2007, S.5 f.
    » read more
  • Familienverfassung – Gemeinsamer Wertekanon verhindert Streit

    in: FUCHSBRIEFE 70/2007, 3.September 2007, S.5 f.
    » read more
  • Unternehmensnachfolge – Die Probleme bei der „Stabsübergabe“

    in: FUCHSBRIEFE 78/2007, 1.Oktober 2007, S.5 f.
    » read more
  • Unternehmensnachfolge – Gefährliche Handlungsunfähigkeit

    in: FUCHSBRIEFE 86/2007, 29.Oktober 2007, S.5 f.
    » read more
  • Problemfall „tüchtiger Schwiegersohn“

    in: FUCHSBRIEFE 94/2007, 26.November 2007, S.5 f.
    » read more